Starke Marke Mayer & Cie.: Nominiert für German Brand Award

Der German Brand Award ist eine junge Auszeichnung für gute Markenführung; im vergangenen Jahr wurde sie erstmalig vergeben. Hinter dem Wettbewerb steht der Rat für Formgebung, eine Stiftung des Bundesverbands der Deutschen Industrie. Dessen Aufgabe ist es seit seiner Gründung 1953, die deutsche Wirtschaft im Design als ein Wirtschafts- und Kulturfaktor zu unterstützen.

Um am Wettbewerb um den German Brand Award teilzunehmen, gibt es zwei Möglichkeiten: Ein Unternehmen bewirbt sich selbst um die Teilnahme – oder es wird von einer unabhängigen, interdisziplinären Jury nominiert. Via Nominierung kam Mayer & Cie. ins Rennen und bemüht sich nun in der Wettbewerbsklasse „Industry Excellence in Branding“ um die Auszeichnung seiner Markenführung. Anfang März 2017 muss eine umfangreiche Bewerbung eingereicht werden, im Frühsommer folgt die Prämierung. Wer eine besonders erfolgreiche Markenführung unter Beweis stellen kann, erhält in seiner jeweiligen Kategorie den German Brand Award in Gold.

Aber warum bedarf es bei einer so etablierten Marke wie Mayer & Cie. überhaupt einer Markenführung? Schließlich ist das grüne MCT-Emblem heute in über 30 Ländern als Marke geschützt, bekannt ist es weit darüber hinaus. Es dürfte sich wahrscheinlich kaum ein Stricker weltweit finden, der noch nie mit einer Mayer-Maschine gearbeitet hat, geschweige denn einer, dem genau dieses Emblem unbekannt ist. Doch was verbindet er damit? Und ist es dasselbe, wie das, was das Unternehmen selbst für wichtig erachtet? Und auch dasselbe, was ein Vertreter auf der anderen Seite der Welt seinen Kunden über Mayer & Cie. erzählt?

Mayer & Cie. selbst versteht sich heute als Marktführer, Technologieführer und Innovationstreiber im Bereich Rundstrick. Belege dafür gibt es zur Genüge. Dieses Selbstverständnis zu transportieren heißt, es mit der Marke zu verbinden, durch Produkte, Aktionen, Handlungen, Mitarbeiter und Vertretungen weltweit. Dazu muss die Marke ein Identitätsstifter für alle sein. Dafür ist durchaus eine Strategie notwendig – eine, mit der Mayer & Cie. im Sommer gute Chancen hat, den German Brand Award in der Kategorie Maschinen- und Anlagenbauer zu gewinnen.

Sitemap