Flechtmaschinenproduktion bei Mayer & Cie. in Albstadt erfolgreich gestartet

2019 ist beim Rundstrickmaschinenbauer Mayer & Cie. (MCT) der Startschuss für die Flechtmaschinenproduktion gefallen. Diese Sondermaschinen sind zwar nur entfernte Verwandte der Rundstrickmaschinen, dafür aber alte Bekannte: Das Schwesterunternehmen Mayer Industries in Orangeburg, South Carolina, USA, baute die Sondermaschinen mehr als 40 Jahre lang. 2017 entschloss sich Mayer & Cie., den Geschäftsbereich zu übernehmen. 2018 stand dann ganz im Zeichen der Vorbereitungen für die Produktionsverlagerung.

Das neu zusammengestellte Team um Patrick Moser, Geschäftsführer des Bereichs, hat das Nullserienmodell der ersten Maschine Ende 2018 fertig gestellt. Die Auslieferung der ersten Doppeldeck-Serienmaschine ist für Mitte Februar geplant. Bestimmungsland ist Italien, einer der aktuell wichtigsten Absatzmärkte für die Flechtmaschinen von Mayer & Cie. Ebenfalls ein wichtiger Zielmarkt ist China; das asiatische Land ist der größte Hersteller von Hydraulikschläuchen überhaupt.

Mit dem ersten Produktionsmonat dieser Sondermaschinen am Standort Albstadt ist Geschäftsführer Moser durchaus zufrieden: „Wir hängen unserem Plan zwar ein wenig hinterher, aber wenn man bedenkt, dass wir hier etwas ganz Neues auf die Beine gestellt haben, dann dürfen wir insgesamt zufrieden sein. Außerdem können wir davon ausgehen, dass wir zu Beginn des zweiten Quartals wieder komplett im Plan liegen werden.“ Das derzeit 12-köpfige Flechtmaschinen-Team wird dabei von einigen Monteuren aus dem Bereich Rundstrick unterstützt. Aufgrund einer aktuell schwächeren Nachfrage im Kerngeschäft sind dort Kapazitäten frei geworden. Die Unterstützung kann der neue Geschäftsbereich gut brauchen. „Die Auftragsbücher für Flechtmaschinen sind voll und aus heutiger Sicht ist die Produktion bis 2020 gesichert“, so Moser. Weil die Nachfrage sogar höher ist als die Produktionskapazitäten in Albstadt-Tailfingen, läuft die Flechtmaschinenproduktion bei Mayer Industries voraussichtlich noch bis Ende des Jahres weit

Mayer & Cie. Geschäftsleitung mit Flechtmaschine: Sebastian Mayer, Marcus Mayer und Benjamin Mayer (von links)

Sitemap

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.