Flechtmaschinen aus Albstadt-Tailfingen: Neuer Geschäftsbereich bei Mayer & Cie.

Mayer & Cie. (MCT) entwickelt, baut und vertreibt Rundstrickmaschinen. So weit, so bekannt. Ab Januar 2019 kommt ein neues Produkt hinzu: Die Rede ist von Flechtmaschinen für Hydraulikschläuche, wie sie beispielsweise in der Automobilindustrie und der Luftfahrt eingesetzt werden. Oder für Schläuche, die im Offshore-Einsatz Pumpen auf dem Meeresgrund ansteuern. Bisher hat das Schwesterunternehmen Mayer Industries mit Sitz im US-amerikanischen Orangeburg in South Carolina diese Spezialanlagen gebaut. Sie gelten im Markt als Premiumprodukte. Weil Mayer Industries voraussichtlich Ende 2019 seine Pforten schließen wird, hat sich Mayer & Cie. entschlossen, die erfolgreiche Produktlinie in Albstadt zu integrieren und weiterzuentwickeln. Für Vertrieb und Service war und bleibt die Albstädter Firma Mayer Braidtech zuständig, die seit Dezember dieses Jahres eine hundertprozentige Tochter von Mayer & Cie. ist.

Zentraler Grund für die Produkterweiterung beim Rundstrickmaschinenhersteller ist der Wunsch nach sinnvoller Diversifizierung. Marcus Mayer, einer der beiden Geschäftsführer bei Mayer & Cie. und unter anderem zuständig für den Bereich der technischen Entwicklung, erklärt: „Als reiner Rundstrickmaschinenbauer sind wir abhängig von den Launen des Textilmaschinenmarktes, der erfahrungsgemäß starken Schwankungen unterworfen ist. Mit einem branchenfremden Produkt wie den Flechtmaschinen machen wir uns davon ein gutes, gesundes Stück unabhängiger.“

Ein weiteres Proargument für die Integration stellen die Synergieeffekte zwischen den Geschäftsfeldern dar – und das, obwohl Rundstrick- und Flechtmaschinen nur entfernte Verwandte sind. „Unsere Neuinvestitionen halten sich in Grenzen, denn mit unseren bestehenden Werkzeug- und Produktionsmaschinen können wir viele Teile der Flechtmaschinen herstellen“, so Benjamin Mayer. Er ist als Mayer & Cie.-Geschäftsführer für den Vertrieb des Unternehmens zuständig. “Mitarbeiter aus der Montage können nicht nur Rundstrickmaschinen bauen, Mitarbeiter im Versand nicht nur Rundstrickmaschinen verschicken.“ Auch was das wichtige Feld der Forschung und Entwicklung anbelangt, erwartet sich Mayer & Cie. einen positiven Effekt. Allerdings lautet hier das erklärte Ziel, möglichst bald eine eigene Forschungsabteilung aufzubau

Mayer & Cie.-Werk in Albstadt-Tailfingen

Sitemap

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.